Aufgetaucht

29. Oktober 2009 § Ein Kommentar

Ding Dong! Nach 110 Tagen ist unser Nähkasten wieder aufgetaucht! Welch‘ Ereignis! 🙂 Und allen, denen ich die Ohren voll gejammert habe, erzähle ich auch wo er war:

Im Keller hinter den Winterreifen – wo sonst? 😉

 

Advertisements

Tagged:,

§ Eine Antwort auf Aufgetaucht

  • marie418 sagt:

    Klar, das gehört sich so – kreatives Unterbringen von wichtigen Dingen beim Umzug lässt die Freude am Umziehen andauern. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Aufgetaucht auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: