Winterspaziergang

23. Januar 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

 

Whow! Sonnenschein und arktische Kälte in Berlin! Nix wie raus aus der trockenen Heizungsluft, um das Grau der letzten Tage hinter uns zu  lassen. Wir haben nicht schlecht gestaunt, als wir die zugeforene Spree entdeckten. Leider hat meine Kamera unterwegs ihren Geist aufgegeben. 😦 Wir dachten erst, sie wäre eingefroren. Leider lag es nicht daran; bisherige Wiederbelebungsversuche waren nicht erfolgreich. Gut, daß der Ehemann auch mit der Kamera unterwegs war, er hat mir seine Bilder gegeben, damit ich Euch den Frost hier zeigen kann. 🙂

Es ist wirklich unglaublich, wie sibirisch kalt es hier sein kann! Anschließend hat das Suppenhuhn 5 Stunden im Topf verbracht und uns wieder ‚aufgestellt‘ 🙂

Advertisements

Tagged:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Winterspaziergang auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: