Spreevögel

11. Februar 2010 § Ein Kommentar

 

 

Ich hab‘ jetzt auch endlich mal ein paar Meisenknödel aufgehängt – so sehr hat es mich beeindruckt, wie dieser ‚Spreevogel‘ mit der Dose kämpfte. Auch wenn er von meinen Meisenknödeln wenig haben wird – jedenfalls hat er bei mir für seine kleinen Kollegen geworben …

Advertisements

Tagged:, , , , , ,

§ Eine Antwort auf Spreevögel

  • Stadtmusikante sagt:

    Über lose hängende oder herumliegende Meisenknödel freuen sich die großen schwarzen Vögel! Bei uns werden sie, wenn sie nicht festgebunden sind, schon mal vom Baum geklaut, genauso wie die Apfelstücke! Letzt, auf dem Weg zur Wachmannstraße, sah ich einen Raben, der sich mit einem Meisenknödel vergnügte. Dieser wurde extra für ihn hingelegt! Eine Frau erzählte mir, dass sich der Rabe richtig freut, wenn sie Futter für ihn hinlegt! Anscheinend kennen sich die beiden inzw. schon etwas besser ;). Und ich dachte er hätte den kleinen Meisen den Knödel geklaut…….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Spreevögel auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: