Babysitting

23. Februar 2010 § 5 Kommentare

 

Manchmal übernimmt man ‚Ferienjobs‘ die man als ‚easy-going‘ einschätzt, bei denen man aber dann doch, mehr als vermutet, gefordert wird.

Ich habe nur für ein paar Stunden das Haus verlassen, komme zurück und entdecke ein kleines Chaos. Hat dieses Wollknäul von Katzenbaby mal kurz die Bude umgestellt. Der digitale Bilderrahmen liegt auf dem Boden, Gardinenraffhalter liegen zerwühlt und zerzaust irgendwo auf dem Boden herum, eine getöpferte Schildkröte wurde auch nicht länger auf dem Fensterbrett geduldet usw.

Auch ein paar Kraul- und Schmuseminuten konnten den Tatendrang dieses Katzenbabys nicht einschränken. Während der TV-News wurden Murmeln aus irgendwelchen Ecken hervorgeholt, der TV-Schrank lauthals aufgeräumt und diverse ‚Flug-Attacken‘ quer durch’s Wohnzimmer vollführt. Immerhin konnte ich immer noch rechtzeitig mein Weinglas retten … 😉

Und natürlich liege ich mehr auf dem Boden, als daß ich mich als aufrecht gehender Mensch hier bewege … 🙂

Advertisements

Tagged:,

§ 5 Antworten auf Babysitting

  • regido sagt:

    ein tolles kleines suesses vieh 🙂 dir bleibt nichts anderes uebrig als sie soviel wie moeglich zu beschaftigen wenn du zu hause bist…..und alle wertvollen und gefaehrlichen dinge zu retten……und ein bodentier zu werden :-)…..ich will sagen werde eine katze gruss regido

  • Stadtmusikante sagt:

    Dabei sieht dieser Stubentiger so harmlos, niedlich und nett aus. Tja, alles nur vorgetäuscht…… 😉

  • Bettina sagt:

    o.k. Anke….PC auf den Boden, Weinglas rechts, Zigarette links, Telephone in Reichweite. Du wirst sehen, SIE wird in Deiner Nähe bleiben….mehr als Dir lieb ist !!!!

  • marie418 sagt:

    Dabei sieht das Baby so unschuldig aus 🙂 Viel Spass damit!

  • ankeberlin sagt:

    Ich hatte jede Menge Spass mit diesem Stubentiger … und werde ihn auch noch ein paar weitere Tage haben … 🙂

    Ist schon Klasse, so ein kleiner unkalkulierbarer Stressfaktor … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Babysitting auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: