Wiederkehr – tot oder lebendig

2. Mai 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

 

 

Monopterus auf dem Stülerbau in Berlin

„Mein Ideal war […] ein anderes: ein förderales Europa, zu dem jedes Land der Alten Welt mit seiner besonderen Kultur und Tradition beitragen würde …“  Heinz Berggruen in ‚Hauptweg und Nebenwege – Erinnerungen eines Kunstsammlers‘
 
Heinz Berggruen kehrte zurück nach Berlin, nach vielen Jahren der Emigration lebte er zeitweise in Berlin. Sein Grab befindet sich in Berlin-Dahlem. Mit seiner außergewöhnlichen Sammlung hat er Deutschland und Berlin ein Stück Kultur überlassen, was man nicht als Selbstverständlichkeit betrachten sollte. Vielen Dank!
 
Zwei andere bedeutende Emigranten kehrten erst nach ihrem Tod zurück nach Berlin, nicht weit voneinander entfernt wurden sie in Friedenau beerdigt.
Die Gräber von
Marlene Dietrich und Helmut Newton
 
An einem Mai-Wochenende wie diesem, fahren die Berliner ins Grüne, oder tummeln sich mit angereisten Krawallmachern an ausgewählten Brennpunkten. Polizei und Sicherheitskräfte haben Urlaubssperre. Wir nutzten das Wochenende, um kreuz und quer durch die Stadt zu radeln, in den fast menschenleere Straßen vieler Wohngebiete ließ sich am Rande einiges entdecken. Nach einer ausgiebigen Pause im Jagdschloss Grunewald ging es zurück in die City.
 
Heute bestaunte ich die Sammlung Berggruen und wider Erwarten war es nicht zu voll in der Ausstellung – gegenüber im Schloss Charlottenburg, wo die preußische ‚Working Mom‘ Königin Luise präsentiert wird, geriet das Warten für einige zur Geduldsprobe.
 
Berlin hat eine merkwürdige Anziehungskraft, vielleicht fange ich ganz langsam an das zu verstehen? Ob ich aber nach einem erzwungenen Leben im Ausland wieder zurückkehren würde, kann ich mir nicht vorstellen. Aber ich bin auch keine Berlinerin …  
Advertisements

Tagged:, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Wiederkehr – tot oder lebendig auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: