… und wieder ein Päckchen

14. Januar 2011 § Ein Kommentar

Wie bereits hier und hier berichtet erleben wir, dank durchorganisierter Versandfirmen und ihrer Zustellpraxis, in diesem Jahr eine besonders lange Weihnachtszeit. Diesmal hat sich die Firma Hermesversand keine Mühe gegeben. Man klingelt gar nicht erst beim Empfänger, sondern gibt das Päckchen gleich in der 1. Etage ab, erspart immerhin ein paar Treppen. Und von DHL habe ich schon wieder eine Benachrichtigungskarte … Dauert Halt Länger!

Trotzdem vielen lieben Dank nach Beckstown! Diese Ladung selbstgemachte Marmelade kam gerade richtig, habe nämlich gerade heute krückenfuchtelnderweise ein Glas Feigenmarmelade aus Kroatien zerdeppert. Nun ist das Jahr gerettet! 🙂

Advertisements

§ Eine Antwort auf … und wieder ein Päckchen

  • Stadtmusikante sagt:

    Moin-Moin!

    Bin froh, dass das Päckchen wieder aufgetaucht ist und tatsächlich bei dir angekommen ist.
    Lasst es euch schmecken! Eine Kaktusfeigenmarmelade hätte ich noch hier gehabt, aber ins Päckchen hätte sie nicht mehr gepasst….
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Ganz viele liebe Grüße
    S.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan … und wieder ein Päckchen auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: