Berliner Himbeerfestival

15. Juni 2011 § 5 Kommentare

Heute feierten wir unserer erstes Berliner Himbeerfestival. An unserem oberbayrischen Ableger waren gleichzeitig sechs Himbeeren reif! Was machen mit dieser außerordentlichen Ernte? Ich entschied mich für die Herstellung von zwei ‚Charlotte aux Framboise‘

Die ‚Mini-Biscuits à la cuillère – tendres & moelleux‘ bekam ich im französischen Kaufhaus und der ‚Crème de Framboise – les Royales de Nuits-Saint-Georges‘ steht seit dem letzten Frankreich-Trip hier herum. Garniert wurde mit Berliner Terrassen-Minze. Dafür, dass es sich hier um echt berlin-sozialisierte Himbeeren handelt, war der Geschmack außerordentlich gut 😉 Das Rezept gibt’s hier

Advertisements

Tagged:, ,

§ 5 Antworten auf Berliner Himbeerfestival

  • Stadtmusikante sagt:

    Das sieht ja ausgesprochen lecker aus!
    Was man alles so aus sechs (!) Himbeeren zaubern kann 😉

    Von meinen drei roten Erdbeeren durfte ich eine probieren,
    die anderen beiden wurden Opfer von obergefräßigen Vögeln!

    Herzliche Grüße aus Beckstown!

  • mayarosa sagt:

    mmhhhh. Lecker! Die Himbeeren in unserem Hausgemeinschaftsgarten habe zwar ich vom Schwager mitgebracht und eingepflanzt… aber es fällt nur selten eine ab. Wer immer am Strauch vorbeigeht und eine Reife sieht …. schwupps. Wech war sie. Himbeeren sind aber auch zu lecker. LG

    • ankeberlin sagt:

      Heute sind schon wieder drei errötet! Ich glaube, denen wird es gehen wie bei Euch: ‚Schwupps und wech …‘ – morgen nachmittag, damit’s mit der Süße auch stimmt … 😉 🙂

  • Stadtmusikante sagt:

    Tja, das Gemeine war, dass die Erdbeeren noch nicht mal die Chance hatten überhaupt richtig reif zu werden! Knapp halb errötet einfach weggefressen!!!
    Habe schon überlegt ob ich eine alte Kaffeehausgardine drüberspanne.
    Welch Aufwand für 2 Erdbeerpflanzen……. Für einen Kuchen oder eine Schüssel voll Erdbeeren würde es sowieso nicht reichen.

    Wann präsentierst du den Fingerhut mit Himbeerkonfitüre? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Berliner Himbeerfestival auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: