Auf dem Snowboard an der Spree

25. Juli 2011 § 4 Kommentare

saß ich gestern, vor dem Kranhauscafé in Oberschöneweide. ‚Diese nette Idee einer Parkbank kann auch nur hier entstehen‘, dachte ich einen Moment, ohne zu wissen ob die Alpen vielleicht schon zugepflastert sind mit solchen Kreationen? Es gab – mal wieder – nur Kuchen zum Kaffee, dafür aber gleich diverse und offensichtlich leckere Sorten, wie mir meine Begleitung versicherte.  An diese norddeutsche Sitte werde ich mich wohl nie gewöhnen. Dafür hatte man einen netten Ausblick auf die Spree und mehr als erfrischende Windboen, die einen das Meer in der Nähe vermuten ließen. Ein bisschen Ausruhen und die Beine erholen war angesagt, nachdem wir unseren Rundgang durch die Ateliers beendet hatten. Die ‚Kunst am Spreeknie‘ hatte uns gefordert und beeindruckt, genauso wie die unglaublich großen Industriegebäude, die inzwischen einer vielfältigen Nachnutzung zugeführt werden. Das ehemalige AEG-Werk, dessen gelbe Backsteinhäuser sich am Spreeufer drängeln, zeigt nicht nur baulich monumentale Dimensionen, es ist auch eines der Industriedenkmäler, welches die Dimensionen gesellschaftlicher Veränderungen dokumentiert.

Vor diesem Hintergrund hat mich die Malerei von Franziska Rutishauser besonders beeindruckt. Ob ‚Natur pur‘ durch Wasser oder Treibholz dargestellt oder endlose Stoppelfelder mit Heuballen … es ist der totale Kontrast zum Ort des Entstehens.

Auf dem Snowboard an der Spree sitzend, reflektierte ich diese Szenerie, die Ereignisse des Wochenendes und meine ausstehende Entscheidung, in Berlin eine Werkstatt einzurichten. Ich vertage …

Advertisements

Tagged:, , , , , ,

§ 4 Antworten auf Auf dem Snowboard an der Spree

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Auf dem Snowboard an der Spree auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: