Cafe an der Michoacan

22. Februar 2012 § 4 Kommentare

20120222-124540.jpg

Advertisements

Tagged:, , , ,

§ 4 Antworten auf Cafe an der Michoacan

  • Stadtmusikante sagt:

    Das sieht wirklich sehr sommerlich und frisch aus. Was ist das eigentlich für eine Technik, die du da angewendet hast?
    Hier ist es gerade ein wenig grau, aber frühlingshaft. Bin sogar vorhin im Garten gewesen und habe ein wenig die alten Blätter von den neuen Frühblühern entfernt.
    Viele Grüße

    • ankeberlin sagt:

      Sommerlich ist es noch nicht wirklich, aber hier ist schon wirklich Frühling – inzwischen. Als ich ankam war das Wetter nicht gerade ein Hit. Technik? Malen mit dem Telefon! Macht Spass! 🙂
      Schön, dass Du dem Frühling in Deutschland auf Trab bringst, dann kann ich ja auch irgendwann mal wieder kommen 😉 Liebe Grüsse zurück 🙂

  • Stadtmusikante sagt:

    Ach so! Also digitale Kunst. Irgendwie vermutet habe ich das ja, aber wirklich einordnen konnte ich es nicht. Übrigens: Condesa at Night gefällt mir gut, Vor allem mit diesem Blau.
    Mit meinem Telefon kann ich gerade mal telefonieren……
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und gute Erholung für die Haxe

    • ankeberlin sagt:

      Das mit der ‚Telefonmalerei‘ ist ein Spassfaktor, aber nicht uninteressant. Befinde mich im Ausprobierstatus. Mit realem Pinsel und realer Farbe mache ich schon auch noch was … 😉

      Morgen erholt sich die Haxe am Meer, juhu 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Cafe an der Michoacan auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: