Malinche

8. März 2012 § 2 Kommentare

Casa Colorada

Plaza de la Conchita

Capilla de la Concepción

Ich würde lügen, würde mich das Thema nicht interessieren. In meiner Fotokiste von 2010 habe ich diese Bilder gefunden und sie passen zu diesem Kommentar von @Vallartina zu einem anderen Thema hier im Blog, der eine höchst anspruchsvolle Diskussion verdient, wie ich meine.

Welche Rolle spielte diese Frau für Mexico? Welche Rolle spielt sie darüber hinaus?

Im ‚Casa Colorada‘ hat Malinche ihre letzten Lebensjahre verbracht, zusammen mit ihrem Sohn Martin. Gegenüber dem Haus liegt der Park ‚Plaza de la Conchita‘, durch den man zur ‚Capilla de la Concepción‘ gelangt. Ein Refugium, stellt man sich das zeitgenössisch vor.

‚Heldin oder Hure‘ ? – eine Frage, die wir, so glaube ich, gar nicht beantworten können? Und doch eine Frage, die sich aufwirft im aktuellen Leben, nicht nur in Mexiko …

Advertisements

Tagged:, , , , , , , , ,

§ 2 Antworten auf Malinche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Malinche auf Anke's Berliner Zimmer.

Meta

%d Bloggern gefällt das: